top of page

Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Agb
Mietschuhe AGB

Stand: [01.03.2023]

Die Webseite www.fuehlmi.ch steht im Eigentum der Firma >> Fühl Dich GmbH <<(nachfolgend FD GmbH / „wir“) genannt. Dies umfasst ebenfalls die dazugehörigen mobilen Anwendungen wie die Shopnutzung, die Newsletter, die Kundenkonten, den Blog „Barfussinsel“ und andere Informationsbereiche, sowie alle Angebote und Verkäufe unserer Produkte wie Barfussschuhe, Zubehör und alle Artikel im Verkaufsbereich über die Webseite.

Unsere Nutzungs- und Geschäftsbedingungen legen fest, unter welchen Voraussetzungen Besucher und Nutzer (nachfolgend Kunden oder „du“) die Seite besuchen bzw. nutzen dürfen und Produkte kaufen können.

  1. Mit dem Zugriff auf die Nutzung der Seite erklärst du dich mit unseren Bedingungen einverstanden und stimmst diesen verbindlich zu. Wenn du nicht mit unseren Bedingungen einverstanden bist, darfst du unsere Seite leider nicht nutzen. Lies dir die Bedingungen aus diesem Grund sorgfältig durch, bevor du dich auf unserer Seite aufhalten und unsere Dienste nutzen möchtest.

Diese Bedingungen regeln:

  • Wer wir sind.

  • Wie wir Produkte an dich verkaufen.

  • Wie die Rückgaberegeln sind und der Kaufvertrag widerrufen werden kann.

  • Wie wir mit Problemen umgehen.

 

Wer wir sind

Fühl Dich GmbH ist ein Unternehmen in der Zentralschweiz. Gegründet im Dezember 2021 von Regina Jenni und Kerstin Rinkenauer. „Fühl mich“ – Barfussschuhe Schweiz gibt es seit Herbst 2022. Alle Kontaktangaben findest du in unserem Impressum.

Kauf von unseren Produkten

  1. Wir verkaufen unsere Produkte immer zu den jeweilig aktuell geltenden Bedingungen.

  2. Wenn du bei uns einkaufst, bist du dafür verantwortlich, die Artikelbeschreibung vollständig zu lesen, bevor du es bei uns verbindlich kaufst. Irrtümer in der Artikelbeschreibung behalten wir uns vor. Über den Bezahlungsbutton im Warenkorb (oder ähnlichen Buttons wie „Kostenpflichtig bestellen“) kommt es zum Abschluss eines Kaufs und zu einem rechtsverbindlichen Vertrag für den Kauf. Ausnahmen werden in diesen Bedingungen geregelt.

  3. Artikel können durch die Produktauswahl und dem Anklicken auf den entsprechendem Button in den Warenkorb hinzugefügt werden. Unsere Preise sind auf der Seite aufgeführt. Irrtümer auch hier vorbehalten.

  4. Wir behalten und das Recht vor unsere Preise anzupassen und zu ändern und unbeabsichtigte Preisfehler zu korrigieren. Diese Änderungen haben keine Auswirkungen auf den Preis für Produkte, die du schon davor gekauft hast. Bei der Bezahlung wird eine Übersicht aller Produkte angezeigt, die in den Warenkorb gelegt wurden und umfasst die wesentlichen Produkteigenschaften sowie den Gesamtpreis aller Produkte inkl. Versandkosten. Bitte überprüfe auf der Bezahlseite, falls nötig, die Korrektheit deiner Bestellung und passe Mengen und Produkte an, bevor du die endgültige verbindliche Bestellung abgibst. Alle Lieferfristen gelten ab Erhalt deiner Bezahlung des Kaufpreises. Bevor du kostenpflichtig bestellen kannst ist es notwendig das Kästchen anzuklicken, dass die AGB anerkannt werden.

  5. Nach der Bestellung senden wir dir eine E-Mail mit der Empfangsbestätigung über die Bestellung. Bitte beachte, dass dies nur belegt, dass wir den Auftrag erhalten haben – nicht, dass wir den Auftrag angenommen haben.

  6. Die Vereinbarung ist dann rechtsverbindlich über den Kauf deiner bestellten Produkte, wenn wir dir eine E-Mail schicken über den getätigten Versand. Wir behalten uns das Recht vor, Aufträge nicht anzunehmen. Dies gilt nicht in Fällen, in denen wir eine Zahlungsmethode anbieten – und du diese Zahlungsmethode für deinen Auftrag auswählst – bei der sofort bei Übermittlung deine Auftrags ein Zahlungsvorgang eingeleitet wir (z:b. Twint oder Paypal). In diesem Fall gilt die rechtsverbindliche Vereinbarung als geschlossen, wenn du den Bestellvorgang wie oben beschrieben, über den Button „Kostenpflichtig bestellen“ eingeleitet hast.

  7. Die Ware bleibt bis zum Ablauf der Rückgabefrist (siehe Widerrufsrecht der AGB) in unserem Besitz und ist als solche zu behandeln. Dadurch kann diese vor Übergang des Eigentums nicht verpfändet werden, in eine Sicherungsübereignung über gehen, weiter verarbeitet oder umgestaltet werden ohne ausdrückliche Zustimmung von uns.

  8. Alle aktuellen Staten der Berstellung kannst du in deinem Kundenkonto einsehen.

  9. Unsere AGB gelten für jede Art von Vertragsabschluss auf der Webseite www.fuehlmi.ch.

Mietschuhe

Du hast die Möglichkeit im Shop Barfussschuhe, welche als Mietschuhe ausgewiesen, sind für 28 Tage bei uns zu mieten. Die Schuhe werden mit einer Korkeinlegesohle zu dir geschickt. Die Schuhe sind ausschliesslich mit dieser Korksohle zu verwenden. Diese Korksohle brauchst du uns nicht zu retournieren. Wenn keine Korksohle mitgeliefert wird, bitten wir dich die Schuhe nur mit Socken zu tragen.

Wir berechnen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 40,-CHF und ein Depot in Höhe des Schuhpreises. Für den Versand ergeben sich keine Änderungen. Der Hin- und Rückversand geht zu deinen Lasten. Beachte auch bitte die Artikelbeschreibung des jeweiligen Artikels.

Nach Ablauf der Mietdauer ergeben sich 2 Optionen:

  1. Du möchtest die schuhe behalten. - Kontaktiere uns auf kontakt@fuehlmi.ch und teile uns dies mit. Du erhältst einen Gutschein im Wert von 40,-CHF für deinen nächsten Einkauf bei uns.

  2. Du möchtest den Schuh zurücksenden. - Kontaktiere uns auf kontakt@fuehlmi.ch und teile uns dies mit, damit wir wir die Schuhe erwarten können. Nach Eintreffen der retournierten Ware prüfen wir diese auf Schäden. Nach erfolgreicher Prüfung erhältst du 75% des Depots zurück. Zudem erhältst du einen Gutschein im Wert von 10,-CHF  für deine nächste Bestellung bei uns. 
    Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nur Schuhe akzeptieren können, die zeitgemässe Abnutzung und KEINE ausserordentlichen Schäden aufweisen. Wenn ein Schuh zu Schaden kommt, nimm bitte Kontakt mit uns auf unter kontakt@fuehlmi.ch .

  3. Beginn der Laufzeit: Die Mietzeit beginnt 3 Tage nach Versand. Wir teilen dir den Beginn schriftlich mit. 

  4. Ende der Laufzeit: Die Mietzeit endet 28 Tage nach dem mitgeteilten Beginn (siehe Punkt 3. Mietschuhe). Die Artikel müssen spätestens 5 Tage nach Ablauf der Mietzeit bei uns eingegangen sein. Erhalten wir bis dahin weder Nachricht noch Wareneingang, werten wir die Artikel als "behalten". (siehe Punkt 1 Mietschuhe)

  5. Die Ware bleibt bis zum Ablauf der Rückgabefrist (siehe Widerrufsrecht der AGB) in unserem Besitz und ist als solche zu behandeln. Dadurch kann diese vor Übergang des Eigentums nicht verpfändet werden, in eine Sicherungsübereignung über gehen, weiter verarbeitet oder umgestaltet werden ohne ausdrückliche Zustimmung von uns.

Was geschieht mit den zurückgesendeten Mietschuhen?

Die Schuhe werden von uns aufbereitet und desinfiziert und gehen in den Mietkreislauf zurück. Nach 3 Zyklen im Mietschuhkreislauf gehen die Mietschuhe in den Ruhestand. Mietschuhpensionäre kannst du zu einem günstigen Preis im Shop erwerben.

Gutscheine / Rabatte / Geschenkekarte

Eine Barauszahlung auf Rabatte, Gutscheine und Geschenkekarte ist nicht möglich. Die Gültigkeit, soweit nicht anders angegeben, ist solange wie die Webseite www.fuehlmi.ch aktiv geschalten und aktiv tätig ist.  

Widerrufsrecht / Reklamationen / Retouren

Du hast die Möglichkeit innerhalb von 14 Tagen ab Lieferdatum vom Kaufvertrag zurück treten.

  1. Retouren sind innerhalb von 14 Tagen möglich und der Widerruf muss schriftlich per Email an (kontakt@fuehlmi.ch) erfolgen. Möglich ist auch postalisch an Fühl dich GmbH, Schlichtiwäldli 12, 6203 Sempach Station (LU). 
    Drucke für die Retoure unser Retouren-Beiblatt aus und lege dies, gut leserlich ausgefüllt, der Rücksendung bei. 

    Die Ware muss sich in einem unversehrten Zustand befinden. Getragene und benutzte Schuhe können wir nicht vorbehaltlos zurücknehmen. Kontaktiere uns aber in jedem Fall, damit wir eine Lösung finden können.

  2. Reklamationen sind schriftlich per Email an (kontakt@fuehlmi.ch) uns zu richten. Bestenfalls mit einem Foto des Reklamationsgrundes, damit wir das weitere Vorgehen vereinbaren können.

  3. Die Ware muss innerhalb von 5 Tagen ab Widerruf an uns zurück gesendet werden.

  4. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die auf dem Transport- und Versandweg bei der Retourensendung entstanden sind. Nachdem die Unversehrtheit bei Retoureneingang von uns festgestellt wurde, wird der ausstehende Betrag zurückerstattet. Die Retourensendung ist so zu verpacken, dass der Originalkarton kein Schaden nimmt. Wir können kaputte Kartons nicht zum Wiederverkauf nutzen.

Haftung und Verantwortlichkeit

Wir haften für Qualitätsmängel der Produkte, die Sie neu bei uns kaufen. Wir haften nicht für Mängel, die durch Anprobe oder Nutzung entstanden sind. 

Geschenkkarte und weitere Angebote

Unsere Geschenkkarte ist unbegrenzt gültig und im Shop einlösbar. Eine Barauszahlung oder Geldwert können wir nicht auszahlen oder erstatten.

Mitgliedskonto oder Kundenkonto

  1. Um auf bestimmte Bereiche und Funktionen unserer Site zuzugreifen und diese zu nutzen, musst du dich zuerst anmelden und ein Konto erstellen („Mitgliedskonto“). Du musst bei der Registrierung deine Mitgliedskontos korrekte und vollständige Angaben machen.

  2. Bitte stelle sicher, dass niemand anderes Zugang zu deinem Konto hat. Jeder der Zugriff darauf hat, kann in deinem Namen Bestellungen und Transaktionen vornehmen. Für Aktivitäten im Zusammenhang mit deinem Mitgliedskonto bist du haftbar und hast die angemessene Sorgfalt dafür zu tragen. Wir haften nicht für Schäden, die durch Dritte verursacht werden.

  3.  Du kannst Ihr Mitgliedskonto über unsere Webseite www.fühlmi.ch erstellen und darauf zugreifen. Wenn du dich über ein Konto einer Drittanbieter-Plattform anmeldest, erteilst du uns hiermit Zugriff auf bestimmte Informationen über dich, die in deinem Social-Network-Konto gespeichert sind.

  4. Wir können den Zugriff auf dein Mitgliedskonto dauerhaft oder vorübergehend sperren oder aussetzen ohne, dass dadurch Haftungsansprüche entstehen. Du kannst jederzeit die Nutzung einstellen und die Löschung deines Mitgliedskonto verlangen, indem du uns kontaktierst.

 

Geistige Eigentumsrechte

Sämtliche Inhalte unserer Webseite www.fuehldi.ch und die nutzbaren Dienste (sowie alle abgeleiteten Werke oder Verbesserung dieser) – besonders:

  • Alle Texte

  • Illustrationen

  • Dateien

  • Bilder

  • Software

  • Skripte

  • Grafiken

  • Fotos

  • Töne

  • Musik

  • Videos

  • Informationen

  • Inhalte

  • Materialien

  • Produkte

  • Dienstleistungen

  • Dokumentationen

  • Marken und Markennamen

  • Interaktive Funktionen

  • Sämtliche geistige Eigentumsrechte

stehen entweder in unserm Eigentum oder werden von uns lizenziert oder patentiert. Keine Formulierung in diesen Bedingungen erteilt dir das Recht im Zusammenhang mit unseren geistigen Eigentumsrechten. Du erwirbst keine Rechte, Ansprüche oder Beteiligungen an unseren geistigen Eigentumsrechten. Alle ausdrücklich gewährten Rechte bleiben ausdrücklich uns vorbehalten.

Gewährleistungsausschluss für die Nutzung der Site und der Dienste

Der Zugang zu den Diensten und der Webseite www.fuehldi.ch kann aufgrund von Reparaturen, Wartungsarbeiten oder Aktualisierungen ausgesetzt oder eingeschränkt werden. Die Gewährleistung für Produkte, die du bei uns erwirbst, wie im Abschnitt „Gewährleistung für Produkte“ oben ausgeführt, bleibt davon unberührt.

 

Freistellung

Du stimmst zu, uns zu verteidigen und schad- und klaglos zu halten von und gegenüber allen tatsächlichen oder angeblichen Ansprüchen, Schadensersatzforderungen, Kosten, Haftungen und Ausgaben (insbesondere angemessene Anwaltsgebühren), die sich aus oder im Zusammenhang mit deiner Nutzung der Website und der Dienste unter Verletzung dieser Bedingungen ergeben, einschließlich insbesondere jeder Nutzung, die gegen die im Abschnitt „Zulässige Nutzung“ dargelegten Beschränkungen und Anforderungen verstößt, es sei denn, diese Umstände sind nicht auf dein Verschulden zurückzuführen.

 

Haftungsbeschränkung

  1. Wir haften nur bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit, bei fahrlässiger Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder bei leicht fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Verpflichtung, und nur im Falle kostenpflichtiger Dienste oder des Verkaufs von Produkten. Eine „wesentliche vertragliche Verpflichtung“ bedeutet, eine Verpflichtung, deren Erfüllung eine Grundvoraussetzung für die ordnungsgemäße Umsetzung der Vereinbarung ist und auf die du dich normalerweise verlassen und vernünftigerweise verlassen kannst. Unsere Haftung für leicht fahrlässige Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Verpflichtung ist beschränkt auf die Höhe eines üblichen und vorhersehbaren Schadens für diese Art von Vertrag. Unsere Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder für den Fall, dass wir explizit eine Garantie abgegeben haben, bleibt davon unberührt.

  2. Die vorstehenden Bestimmungen gelten für unsere vertragliche (einschliesslich der Haftung für vergebliche Aufwendungen) und außervertragliche Haftung (einschliesslich der Haftung aus unerlaubter Handlung) sowie für die Haftung aus Geschäften vor Vertragsschluss (culpa in contrahendo). Sie gelten auch zugunsten unserer Geschäftsführer, leitenden Angestellten oder sonstigen gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen.

Änderung der Bedingungen und der Dienste; Einstellung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit nach unserem alleinigen Ermessen zu ändern, um Gesetzesänderungen oder zusätzlichen Funktionen Rechnung zu tragen, die wir möglicherweise einführen, oder wenn wir unser Geschäft anderweitig weiterentwickeln. Daher solltest du diese Bedingungen regelmäßig durchlesen und in jedem Fall während des Bezahlvorgangs, wenn du Produkte kaufst. Die neuen Bedingungen gelten für jeden neuen Auftrag, den du nach dem Datum des Inkrafttretens der neuen Bedingungen erteilst. Wenn von dir verwendete fortlaufende Dienste von den Änderungen der Bedingungen betroffen sind, berücksichtigen wir dabei in angemessener Weise deine berechtigten Interessen. Wir werden über solche Änderungen rechtzeitig im Voraus informieren. Die Änderungen gelten als von dir angenommen, wenn du nicht innerhalb von zwei Monaten nach dieser Mitteilung Widerspruch gegen diese Änderungen erhebst. Wenn du den Änderungen widersprichst, haben wir ein Sonderkündigungsrecht – ohne weitere Verpflichtungen dir gegenüber –, das zum Datum des Inkrafttretens der Änderungen wirksam wird.

Wir können die Dienste verändern, die Bereitstellung der Dienste oder einer oder mehrerer Funktion(en) der angebotenen Dienste einstellen oder die Dienste beschränken. Wir können den Zugriff auf die Dienste selbst dauerhaft oder vorübergehend – ohne Angabe von Gründen und ohne weitere Verpflichtungen – beenden oder aussetzen. Wir werden dich, sofern dies unter den gegebenen Umständen möglich ist, rechtzeitig im Voraus davon in Kenntnis setzen und deine berechtigten Interessen bei derartigen Maßnahmen angemessen berücksichtigen.

Links auf Websites Dritter

Die Dienste enthalten ggf. Links, über die du die Webseite verlassen kannst. Sofern nicht anders angegeben, stehen die verlinkten Seiten nicht unter unserer Kontrolle, und wir sind nicht verantwortlich für die Inhalte verlinkter Seiten, für Links, die auf einer verlinkten Seite enthalten sind, oder für Änderungen und Aktualisierungen solcher Seiten. Wir sind nicht verantwortlich für Übertragungen, die von einer verlinkten Website empfangen werden. Links zu Websites Dritter werden nur zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Die Tatsache, dass wir Links zu anderen Webseiten hinzugefügt haben, bedeutet nicht, dass wir deren Inhalt gut heissen.

 

Anwendbares Recht

  1. Diese Bedingungen unterliegen dem schweizerischen Recht (ohne Berücksichtigung der kollisionsrechtlichen Bestimmungen) und sind entsprechend auszulegen.

  2. Als Gerichtsstand vereinbaren beide Parteien ausschliesslich Sursee (Kanton Luzern). 

 

VERSCHIEDENES

  1. Eine Verzichtserklärung einer der Parteien hinsichtlich eines Verstosses oder Verzugs im Rahmen dieser Bedingungen stellt keine Verzichtserklärung für vorangegangene oder nachfolgende Verstösse oder Verzüge dar.

  2. Die in diesen Bedingungen verwendeten Überschriften dienen nur dem besseren Verständnis, ihnen ist keine rechtliche Bedeutung beizumessen.

  3. Soweit nicht ausdrücklich anderweitig festgelegt gilt: wenn ein Teil dieser Bedingungen aus irgendeinem Grund als ungesetzlich oder nicht durchsetzbar erachtet wird, wird vereinbart, dass dieser Teil der Bedingungen gestrichen wird und die verbleibenden Bedingungen davon unberührt und vollumfänglich wirksam bleiben.

  4. Ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung kannst du weder deine gemäss diesen Bedingungen geschlossene Vereinbarung mit uns abtreten noch alle oder Teile deine(r) vertraglichen Rechte oder Pflichten.

  5. Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung dar und ersetzen alle vorherigen schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen zwischen dir und uns im Zusammenhang mit den Diensten und dem Verkauf von Produkten.

  6. Die Bestimmungen dieser Bedingungen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit eine solche Handlung unsererseits überdauern sollen, bleiben bestehen, insbesondere in Bezug auf Bestimmungen hinsichtlich Entschädigungen, Freistellungen, Haftungsausschlüssen, Haftungsbeschränkungen und diesen Abschnitt „Verschiedenes“.

Grosshändlerinfo

Noch bieten wir keine 

Zahlungsmethoden

- PayPal

- Twint

- Vorabüberweisung

bottom of page